Tridelta Magnetsysteme

+49(0)231.4501-0

Tridelta Magnetsysteme

Hysteresekupplungen

Als Haltekupplung geeignet, um Bewegungen schlupffrei zu übertragen.

 
Beschreibung Einsatzgebiet Funktionsweise Ausführungen

Vorteile/Eigenschaften:

  • verschleißfrei, da berührungslos
  • stromlos
  • ausfallsicher
  • wartungsarm
  • nachhaltig
  • keine Folgekosten
  • hohes Drehmoment auch bei niedrigen Drehzahlen
  • geräuschlos

Die Besonderheit der Hysteresekupplung liegt darin, dass sie auch im Stillstand eine Bremskraft bewirkt. Damit ist sie besonders als Haltekupplung geeignet.

Bei Erreichen der maximal zu übertragenden Kraft erfolgt die Kraftübertragung mit rastfreiem Schlupfen weiter ohne diese zu überschreiten.


Einsatzgebiet Hysteresekupplungen

Die Hysteresekupplung bietet sich an, wenn über große Drehzahlbereiche ein konstantes Moment auf rotierende Teile auch bei niedrigen Drehzahlen übertragen werden soll. Hysteresekupplungen sind berührungslos und daher verschleißfrei.


Funktionsweise Hysteresekupplungen

Bei den von Tridelta gebauten Hysteresekupplungen steht einer nicht magnetisierten Hysteresescheibe eine dauermagnetische Scheibe gegenüber. Die Werkstoffkombinationen können je nach Anwendungsfall und gewünschtem Drehmoment variiert werden.

Das Drehmoment ist auch schon bei sehr geringer Relativdrehzahl vollständig vorhanden. Bei höheren Relativdrehzahlen zeigt sich aber durch einen überlagerten Wirbelstromanteil ein geringes Ansteigen des Drehmomentes. Bei sehr hohen Drehzahlen (in der Größenordnung > 1000 U/min) kann es den doppelten Betrag wie im Stillstand aufweisen.

Zwischen den Scheiben besteht ein kleiner Luftspalt. Falls erforderlich, ist eine leichte Regelbarkeit des Momentes durch Veränderung des Luftspaltes zwischen Hysterese- und Magnetscheibe möglich.


Ausführungen Hysteresekupplungen

Tridelta liefert verschiedene Abmessungen mit unterschiedlichen Drehmomenten direkt ab Lager. Wellen und Lagerung müssen kundenseitig gestellt werden.

variabel einstellbares Drehmoment

  • Einsatzgebiet: Aufschraubmaschinen (Flaschenverschluss, Schrauben), Etikettiermaschinen, Wickelspannungs- und Drehzahlregelung
  • Industriebereiche: Lebensmittel, Pharmazie, Chemie
  • gewünschtes Drehmoment mechanisch einstellbar
  • maximales Bremsmoment lässt sich durch Wahl des Werkstoffes für Magnet- und Hysteresescheibe verändern
  • Drehmomente: standardmäßig bis 5 Nm

Festes Drehmoment

  • Einsatzgebiet: Aufschraubmaschinen (Flaschenverschluss, Schrauben), Etikettiermaschinen, Wickelspannungs- und Drehzahlregelung
  • präzises, stabiles, sanftes, gleichmäßiges Einstellen
  • Industriebereiche: Lebensmittel, Pharmazie, Chemie
  • Änderung des Bremsmoments mittels Distanzscheiben zwischen Hysterese- und Magnetscheibe möglich (erfordert Öffnen des Gehäuses)
  • maximales Bremsmoment lässt sich durch Wahl des Werkstoffes für Magnet- und Hysteresescheibe verändern
  • Bremsmomente: standardmäßig bis 25 Nm

Dauermagnetische Hysteresekupplungen bietet Tridelta standardmäßig mit Drehmomenten bis 25 Nm an. Darüber hinaus können kundenspezifische Lösungen ausgearbeitet und umgesetzt werden.